Aiman az-Zawahiri

Aiman az-Zawahiri oder Ayman al-Zawahiri (arabisch أيمن الظواهري, DMGAiman aẓ-Ẓawāhirī; geboren am 19. Juni1951 in MaadiKönigreich Ägypten; gestorben am 31. Juli2022 in KabulAfghanistan) war ein ägyptischerIslamist und Terrorist, Führer der sunnitischenUntergrundorganisational-Dschihad und als Nachfolger Osama bin Ladens seit 2011 die Nummer 1 des Terrornetzwerks al-Qaida. Wegen seiner Mitverantwortung für den Anschlag auf das World Trade Center vom 11. September 2001 und weitere Terrorakte setzten die Vereinigten Staaten den studierten Arzt auf ihre Liste der meistgesuchten internationalen Terroristen und lobten ein Kopfgeld von 25 Millionen US-Dollar auf ihn aus.[1]

web

wikipedia DE
wikipedia EN

youtube – vimeo

facebook – twitter – instagram

work