Camerata Medica Wien

Die Camerata Medica Wien ist ein aus mehr als 60 MusikerInnen bestehender gemeinnütziger Orchesterverein, dessen Mitglieder überwiegend aus medizinischen und pharmazeutischen Berufen stammen, viele davon mit professioneller musikalischer Ausbildung. Eines der Ziele des Vereines ist es, die ins frühe 20. Jahrhundert zurückreichende Tradition eines “Wiener Ärzteorchesters” zu neuem Leben zu erwecken. Das Wiener Ärzteorchester war damals schon wegen seines künstlerischen Niveaus sehr geschätzt. Zweiter Weltkrieg und Nachkriegszeit unterbrachen diese Tradition jedoch für mehr als 50 Jahre.

radio-report

web

wikipedia

youtube – vimeo

facebook – twitter – instagram

work