Tony Cicoria

Nachdem Tony Cicoria vom Blitz getroffen wurde, hatte er ein Out-of-Body-Erlebnis und wurde in diesem Zustand in Form einer Klaviersonate inspiriert. Sodann nahm er Klavierunterricht, schrieb das Stück auf und spielte es auf CD ein. 2013 besuchte er die PianoMusicDocs master-class von Wolfgang Ellenberger in Wien und spielte seine Blitzsonate beim Abschlusskonzert im Mozarthaus. Die Kurse sind jetzt in der Schweiz, siehe www.pianoforte.best

Klicke auf den youtube-Link unten und finde etliche Beiträge über ihn, TV-Shows, Interviews.

web

wikipedia DE – wikipedia EN – wikipedia XY

youtube – vimeo – soundcloud

facebook – twitter – instagram – XING

work